Sie sind nicht angemeldet.

Portal

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Alfa Romeo 4C Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wichtige News

 

Das 4C Buch in Deutsch

 

Hier klicken 

 

Wichtige Fahrwerksinfo

 

Hier klicken

 

 

 

Die neusten Beiträge im Forum

Thema
Antworten
Zugriffe
Letzte Antwort

Von Donrolando (29. Oktober 2012, 22:47)

Forum: Forumregeln

0 222 360

keine Antwort

Neuigkeiten im Überblick

Letzte News

Letzte Themen

Nachrichten

https://i.imglol.de/IMG_0222.jpeg2rerwety.jpg

Der neue Alfa Romeo 33 Stradale ist eine Hommage an ein legendäres Coupé aus den 1960er Jahren.

Nur 33 Exemplare werden produziert, jedes ist ein einzigartiges Kunstwerk mit dem Anspruch, Teil der Historie von Alfa Romeo zu werden.

Antrieb wahlweise mit V6-Verbrenner oder reinelektrisch[1].

Mit diesem neuen Projekt setzt Alfa Romeo die Strategie fort, regelmäßig exklusive Sondermodelle anzubieten.

Rüsselsheim, im August 2023 – Alfa Romeo enthüllt die Neuauflage eines legendären Sportwagens: Der neue Alfa Romeo 33 Stradale ist eine Hommage an das gleichnamige Coupé aus den 1960er Jahren. Der in nur 33 Exemplaren hochindividualisiert gefertigte Zweisitzer unterstreicht die einzigartige Kompetenz der italienischen Marke in Bezug auf Stil und Fahrerlebnis. Der in Handarbeit gefertigte neue Alfa Romeo 33 Stradale schlägt die Brücke zwischen Historie und Zukunft der Marke.

Um einen Traum wahr werden zu lassen, sind eine große Portion Mut und eine Prise Verrücktheit oft unabdingbar. Auf dieser Grundlage entwarf Alfa Romeo 1967 das Modell 33 Stradale, ein straßenzugelassener Zweisitzer mit der Technologie des Rennwagens Tipo 33. Die aus Aluminium gefertigte ultraflache Karosserie mit Flügeltüren und der hochdrehende Achtzylinder-Motor vereinten sich zu einem Supersportwagen, der mit seinem ikonischen Design heute als eines der schönsten Coupés aller Zeiten gilt.

Jetzt hat das Design- und Ingenieursteam der italienischen Traditionsmarke mit derselben Kühnheit und Vision den neuen Alfa Romeo 33 Stradale entwickelt. Das wiederum zweisitzige Coupé verkörpert das perfekte Zusammenspiel von Stil und Technologie. Ziel ist es, einer kleinen Gruppe von Enthusiasten, die das Projekt von Anfang an unterstützt haben, das einzigartige Fahrerlebnis und den unvergleichlichen Charme eines ikonischen Automobils zu bieten. Zur Realisierung hat Alfa Romeo eine neue Abteilung namens Bottega gegründet. Zur Strategie des Teams zählt es,...[Weiterlesen]

4C Spider 33 Stradale Tributo

geschrieben von Alfistivirus am Montag, 20. Mai 2024, 09:58

Alfa Romeo kündigt 4C Spider 33 Stradale Tributo an

https://i.imglol.de/IMG_0220.jpeg2f8iua6n.jpg

Hommage an eine Legende
Der in Modena, Italien, handgefertigte 4C Spider 33 Stradale Tributo ehrt den 1967er Alfa Romeo 33 Stradale, den legendären Mittelmotor-Sportwagen der Marke
Inspiriert vom Original verfügt die limitierte 4C über exklusive Rosso Villa d'Este Tricoat-Farbe, grau-golde 5-Loch-Leichtmetallräder und ein Schwarz-Tabak-Interieur
In einer Premiere für 4C Spider verwendet der 33 Stradale Tributo einen rot-finishen Carbonfaser-Monocoque
Der 4C Spider 33 Stradale Tributo wurde unter der Leitung von Centro Stile Alfa Romeo entworfen und wird mit Gedenktafeln, Plaketten und Buch geliefert
Der Preis für 4C Spider 33 Stradale Tributo ist bei ausgewählten Händlern erhältlich und beginnt bei 79.995 USD. UVP, ohne Bestimmungsort
Auburn Hills, Mich. 14. Dezember 2020 - Alfa Romeo hat heute den 4C Spider 33 Stradale Tributo vorgestellt, inspiriert vom Alfa Romeo 33 Stradale von 1967, dem legendären Mittelmotor-Sportwagen der Marke. Nur 33 Einheiten dieses limitierten 4C Spider werden für Nordamerika produziert.

"Seit seiner Einführung im Jahr 2014 ist der 4C ein Halo-Fahrzeug für Alfa Romeo, aufregende Enthusiasten auf der ganzen Welt und an der Spitze des Relaunchs der Marke in Nordamerika", sagte Tim Kuniskis, Global Head von Alfa Romeo. "Der 4C Spider 33 Stradale Tributo ist ein sofortiger Alfa Romeo-Klassiker, der die Fackel an die nächste Generation ikonischer Alfa Romeo-Fahrzeuge weitergibt, einschließlich des kommenden Tonale PHEV-Crossovers, der im nächsten Jahr mit der Produktion beginnen wird.

Der 4C Spider 33 Stradale Tributo ist exklusiv in der Rosso Villa d'Este Tri-Coat-Außenfarbe erhältlich, mit graugoldenen 5-Loch-Leichtmetallrädern (18-Zoll vorne/19-Zoll hinten) und Composite-Sportsitzen mit schwarzem Dinamica®-Wildleder und Tabakleder. Der 4C Spider 33 Stradale Tributo, der prominent im Cockpit ausgestellt ist, verfügt über spezielle...[Weiterlesen]

Last Edition 4C

geschrieben von Alfistivirus am Montag, 20. Mai 2024, 09:48

Alfa Romeo feiert 2018 den 108. Geburtstag. Und so erklärt sich, warum von den beiden neuen Sondermodellen Alfa Romeo 4C Competizione und Alfa Romeo 4C Spider Italia nur jeweils 108 Exemplare gebaut werden. Nach Deutschland kommen von Coupé und Spider exakt zehn Stück. Wer einen haben will, muss sich also schnell entscheiden.

Der ausschließlich in der matten Karosseriefarbe Grigio Vesuvio Opaco lieferbare Alfa Romeo 4C Competizione bringt mit zahlreichen Details aus Kohlefaser, Sportreifen Pirelli® P Zero AR Racing und Titan-Abgasanlage von Akrapovic® noch mehr Rennsport-Atmosphäre auf die Straße. Im Preis von 75.000 Euro* ist eine erweiterte Serienausstattung enthalten, die Käufern einen Preisvorteil von über 11.000 Euro bietet**. Der Alfa Romeo 4C Spider Italia tritt unter anderem mit der Karosseriefarbe Blu Misano Metallic, lederbezogener Armaturentafel und Highend-Soundsystem von Alpine® besonders elegant und exklusiv auf. Der Preis von 78.000 Euro* enthält eine erweiterte Serienausstattung mit einem Kundenvorteil von über 6.000 Euro**.



Alfa Romeo 4C Competizione

Das Sondermodell Alfa Romeo 4C Competizione hat serienmäßig unter anderem dunkel lackierte Leichtmetallfelgen im Design Classico (Vorderachse 18 Zoll, Hinterachse 19 Zoll Durchmesser) mit speziellen Sportreifen von Pirelli®, Sportfahrwerk, Dual-Mode-Abgasanlage aus Titan von Akrapovic® sowie rot lackierte Bremssättel mit Alfa Romeo Schriftzug an Bord. Zusätzliche Details aus Kohlefaser betonen den Rennsport-Charakter des zweisitzigen Coupés noch stärker. Dach, Heckspoiler, Abdeckkappen der Außenspiegel und seitliche Lufteinlässe sind aus dem extrem leichten Hightech-Material gefertigt. Ein Dekorset sorgt für ein weiteres optisches Highlight.

Rennsport-Atmosphäre auch im Innenraum. Die Sportsitze und das unten abgeflachte Lenkrad sind mit einer Kombination aus Leder und Mikrofaser in Schwarz bezogen, rote Nähte sorgen für optische Kontraste. Jeder Alfa Romeo 4C Competizione ist mit einer...[Weiterlesen]

Museo Storico Alfa Romeo

geschrieben von Team quadrifoglio am Dienstag, 8. November 2022, 20:26